Haushaltsnahe Dienstleistungen brauchen mehr Aufmerksamkeit

Darum geht’s:

  • quitt ist seit April 2024 Mitglied im Deutschen Hauswirtschaftsrat
  • Die Hauswirtschaftsbranche wächst, ist vielfältig und relevant
  • Der Hauswirtschaftsrat setzt sich für die Anerkennung der Branche ein

Seit April 2024 ist quitt Mitglied im Deutschen Hauswirtschaftsrat e.V. Der Verein hat vom 10. bis 16. Juni zu einer Aktionswoche aufgerufen. Durch diese sollen die Themen Unterstützung im Haushalt, Betreuung und Pflege von Kindern, Eltern und Großeltern sichtbar gemacht werden. Der für Gesellschaft und einzelne Familien wichtige Sektor, benötigt mehr Beachtung, Wertschätzung und Respekt.

Die Hauswirtschaftsbranche wächst

Schon heute arbeitet in geschätzt 4,3 Millionen Haushalten eine Putzhilfe, Kinderbetreuung, Haushaltshilfe oder Pflegkraft. Durch die älter werdende Bevölkerung sind zudem immer mehr Personen auf Hilfe zuhause angewiesen. Häufig können beispielsweise einige Jahre überbrückt werden, bis ein Altenheim notwendig wird oder eine Pflege zuhause ist sogar möglich. Auch durch die Zunahme des Anteils beider Partner an der Erwerbsbevölkerung und der Mangel an Kitaplätzen in Deutschland macht die Anstellung einer Haushaltshilfe oder Kinderbetreuung für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf meist zwingend notwendig und lässt die Branche weiter wachsen. Unterstützung in Privathaushalten ist systemrelevant!

Doch trotz der Größe, Vielfältigkeit und Relevanz mangelt es an Anerkennung für die Tätigkeiten, fairen Beschäftigungsverhältnissen und Etablierung in der Gesellschaft. Genau hierfür setzt sich die Sektion „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ des Deutschen Hauswirtschaftsrats e.V. ein.  

Mit quitt schaffen wir faire Arbeitsverhältnisse in Privathaushalten

Der Service von quitt adressiert ebenfalls genau diese Themen, die Mitgliedschaft im Hauswirtschaftsrat ist daher der einzig logische Schritt gewesen. Mit quitt schaffen wir, in einem Bereich mit 90% Schwarzarbeit, faire und legale Arbeitsverhältnisse in Privathaushalten. Durch die korrekte Anmeldung und professionelle Verwaltung werden Arbeitnehmer im Privathaushalt und ihre geleistete Arbeit wertgeschätzt.

Suche